Wir nehmen behindere Kinder in unsere Schulgemeinschaft auf.

Seit 10 Schuljahren unterrichten wir erfolgreich Kinder in Inklusionsklassen. Schüler mir dem Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperlich motorische Entwicklung und Sprache besuchen erfolgreich unsere Schule.

Inklusion zeigt sich in der Grundschule Quendorf darin, dass das alle Kinder mit wenigen notwendigen Ausnahmen von Anfang an zu allen Aktivitäten dazugehören.

Die Grundschule Quendorf hat gute personelle und konzeptionelle Voraussetzungen für Inklusionsklassen:

  • Zustimmung und Unterstützung durch interessierte engagierte Kollegen
  • Zustimmung und Unterstützung durch die engagierte Elternschaft
  • Schüler mit vergleichsweise hoher Sozialkompetenz
  • Ein ständiger Informationsaustausch zwischen Klassenlehrern und den beiden Förderschullehrern über zu fördernde Schüler und über den Stand der gesamten Klasse
  • Die Grundschule Quendorf lebt nach ihrem Leitspruch:
    Bewegen, Lernen, Wohlfühlen und entspricht damit dem auf Handlung aufbauenden Lernen der behinderten Kinder
integration1

Gute räumliche Voraussetzungen

  • Ebenerdige barrierefreie Räumlichkeiten
  • Geeignete Räumlichkeiten für Pflegemaßnahmen können zur Verfügung gestellt werden.
  • Behindertengerechte Sanitäranlagen
  • Ein großes zur Bewegung animierendes Schulgelände
  • Viele Spielgeräte auf dem Schulhof
  • Förderräume
  • Bereitschaft Mittel für Fördermaterial aus dem Schulhaushalt zur Verfügung zu stellen

 

Ziele der inklusiven Beschulung

  • Sicherstellung einer wohnortnahen Beschulung
  • Behinderte Schüler können in der Nähe des Wohnortes zur Schule gehen.
  • Der gemeinsame Unterricht bietet allen Kindern die Chance des Lernens voneinander.
  • Der Aufbau sozialer Kompetenzen und Akzeptanz kann in der Grundschule Quendorf täglich beobachtet werden. Durch die Wohnortnähe sind Berührungspunkte in außerschulischen Bereichen gegeben. (Einladungen zum Spielen, Geburtstagsfeiern)
  • Unsere Inklusiven Schüler  erhalten Lernanreize von den anderen Kindern.
integration3??

integration4